Das Outlook Adressbuch und die Kontaktablage

Zuletzt geändert am 24. Mai 2014

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Outlook Adressbuch und die Kontaktablage
  2. Begriffserklärungen
  3. Das Persönliche Adressbuch
  4. Das Outlook Adressbuch
  5. Die Darstellung im Adressbuch
  6. Das Feld Anzeigen als
  7. Das Adressbuch ist leer
  8. Fehlermeldung beim Öffnen
  9. Fehlermeldung LDAP-Verzeichnis
  10. Kontakte im Adressbuch fehlen
  11. Faxnummern ausblenden
  12. Nach Firma sortieren
  13. Datenübernahme
  14. Reihenfolge der Adresslisten
  15. Die Kontaktablage
  16. Ablagereihenfolge durcheinander
  17. Die Option Namensreihenfolge
  18. Zusammenfassung
Alle Seiten anzeigen

Wie kann ich die Anzeige von Faxnummern im Adressbuch verhindern?

Die meisten Anwender verwenden Outlook® nicht zum faxen und möchten daher die Anzeige von Faxnummern im Adressbuch verhindern.

Outlook® bietet dazu keine Einstellung an, jedoch kann mit einem Trick der gewünschte Effekt erreicht werden: Wird vor einer Rufnummer eine Zeichenfolge geschrieben (z. B. "Fax: "), so erkennt Outlook® diese nicht mehr als gültige Faxnummer und zeigt sie somit auch nicht mehr im Adressbuch an.

Eine Ausnahme bildet der Business Contact Manager. Bei diesem funktionert der Trick mit der Zeichenfolge leider nicht. Hier hilft es nur, die Faxnummern in ein anderes Feld zu verschieben.

Das Tool FormatNumbers, das Ihre Rufnummern in Outlook® vereinheitlicht, kann auch Ihre Faxnummern verstecken (mit beiden Methoden).